5 Fragen ins Glück

Jeder von uns konnte früher als Kind, seine Aufmerksamkeit auf eine Sache richten, fokussiert bleiben und alle zur Verfügung stehende Energie in die momentane Aufgabe fließen lassen, ganz versunken sein im Spiel, im gegenwärtigen Moment.

Diese Fähigkeit ist uns meistens im Laufe der Zeit verloren gegangen.

Ohne tiefe Konzentration lassen wir uns ständig von außen ablenken – die Aufmerksamkeit geht mal hierhin und mal dorthin. Wir werden von fremden Gedanken, von Nachrichten und von Werbung beeinflusst, unser Geist wird ge- und oft sogar überfüttert.

Ganz im Moment zu sein, können wir zum Glück trainieren. Es ist die Fähigkeit, dort zu sein, wo wir gerade sind. Wir brauchen dazu nur unsern Atem und unsere Sinne.


Was sehe ich?

Was höre ich?

Was rieche ich?

Was Schnecke ich?

Was spüre ich?


Diese fünf Fragen helfen uns dabei, zurück zukommen in den Moment, um uns dann so auszurichten, dass wir weiter unseren Zielen folgen können.

Genau genommen können wir die Fähigkeit zur Konzentration immer und überall schulen. Wir haben in jedem Moment unseres Lebens die Möglichkeit, uns zu fokussieren und bewusst zu entscheiden, wo wir mit unserer Aufmerksamkeit sein wollen.

Aber, sich auf etwas zu konzentrieren bedeutet auch, „Nein“ zu tausend anderen Dingen zu sagen, um so das Wesentliche im Auge zu behalten.

Wenn wir uns geistig ganz klar auf unsere Ziele ausrichten und gleichzeitig im Hier und Jetzt Schritt für Schritt tun, was sich richtig anfühlt, bzw. wir uns von uns Selbst leiten lassen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir erreichen, wovon wir im Stillen träumen. Wenn wir in unserer Aufmerksamkeit bleiben, werden wir auf unserem Weg alles finden, was wir brauchen, z.B. notwendiges Wissen erlangen, die richtigen Menschen kennenlernen, die passende Umgebung finden oder neue Fähigkeiten erwerben.

Um unseren inneren Kompass zu schulen, kann der Besuch eines MBSR-Kurses sehr hilfreich sein. Dort werden Techniken zur Vertiefung der eigenen Achtsamkeit erlebt und geübt.

Falls Du mehr über MBSR erfahren möchtest, schau doch einfach mal hier:

https://www.achtsamkeitswerkstatt.de/mbsr



Dort, wo deine Konzentration ist, bist du, dorthin, wo du deine Konzentration lenkst, zu dem wirst du.

"Laotse"

67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen